Günstige Kredite – die positive Seite der Niedrigzinspolitik

günstige Konsumentenkredite im Kreditvergleich finden Heute ist ein Kredit etwas selbstverständliches, auch für den Staat. Denn Bundesanleihen sind eine gängige Finanzierungsform für die Bundesrepublik. Der Verbraucher findet eine Fülle von Kreditarten, vom Kleinkredit, dem Ratenkredit über den Autokredit bis zum Baukredit. Und nie gab es so günstige Kredite wie in 2016 und vermutlich auch noch in 2017, wie der Blick auf den Kreditvergleich zeigt.

Ratenkredit – worauf Kreditnehmer achten sollten

Ratenkredite werden heute verkauft wie jede andere Ware auch. Die Zeiten, in denen ein Kreditgespräch für den Darlehensnehmer „peinlich“ war, weil er damit einen Liquiditätsengpass einräumte, gehören der Vergangenheit an. Aus dem peinlich berührten Bankkunden wurde ein selbstbewusster Verbraucher, der die Wahl unter den zahlreichen Anbietern hat. Gerade die Möglichkeit, Kredite heute völlig unkompliziert bei Direktbanken von zu Hause aus abschließen zu können, hat die Verkäufer in den Bankfilialen unter Druck gesetzt. Kreditnehmer sind gut beraten, die Informationsquelle Internet für den Kreditvergleich zu nutzen, bevor sie sich für einen Anbieter entscheiden.

Kreditvergleichsrechner zeigen zunächst die günstigsten Anbieter

Die Eingabe der Darlehenssumme, der Laufzeit und des Verwendungszweckes ist völlig ausreichend, um eine Liste der günstigsten Anbieter zu erhalten. An dieser Stelle lauert jedoch der erste Fallstrick. Die Zinsen werden nur selten für alle Laufzeiten und Bonitätsstufen gleich formuliert, sondern werden als Bandbreite angezeigt. Hintergrund der Bandbreite ist die individuelle Einstufung der Bonität des Antragstellers. Die Erfahrung hat gezeigt, dass rund 90 Prozent der Antragsteller im Angebot einen Zins genannt bekommen, der sich im Mittelfeld der Bandbreite bewegt. Es muss also nicht immer die an der Spitzenposition positionierte Bank sein, die letztendlich auch das beste, individuelle Angebot stellt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, bei mehreren Banken anzufragen.

Beispiel für einen Onlinekredit Vergleich

Online Kredit Vergleich in einem Kreditrechner

 

Nicht von niedrigen Zinsen blenden lassen

Kreditvergleichsrechen machen deutlich, dass die meisten Anbieter keinen festen, laufzeit- und bonitätsunabhängigen Zinssatz anbieten, sondern Bandbreiten. Der niedrigste Zinssatz gilt für die Kreditnehmer, welche eine 100prozentige Bonität haben, der höchste Zins für schwächere Bonitäten. Demzufolge ist es sinnvoll, bei mehreren Banken anzufragen. Als Faustregel gilt, dass 50 Prozent der Kunden den mittleren Zinssatz bezahlen. Der Gedanke eines Kreditnehmers, dass er automatisch den besseren Zins erhalte, weil er immer alle Rechnungen pünktlich bezahlt und keine negative Schufa habe, ist ein Trugschluss. Der bonitätsabhängige Zins wird heute aufgrund sozioökonomischer Scorings ermittelt. Diese unterlegen nicht nur die persönlichen Lebensumstände des Kreditnehmers wie Familienstand, frei verfügbares Haushaltseinkommen, Wohneigentum oder Miete sowie das Beschäftigungsverhältnis, sondern auch noch zahlreiche weitere Faktoren, auf die er keinen Einfluss hat. Dazu zählt die Branche, in der er tätig ist, Postleitzahl und Straße und der Arbeitgeber selbst. Branche und Arbeitgeber geben Rückschluss auf die Wahrscheinlichkeit eines Arbeitsplatzverlustes und damit auf das Kreditausfallrisiko.

Baukreditzinsen im Vergleich

 

Abschlussgebühren nicht mehr zulässig

Die meisten Direktbanken verzichten heute von sich aus auf Kreditabschlussgebühren. Zahlreiche Oberlandesgerichte haben diese jedoch in der Vergangenheit als unzulässig eingestuft. Ein Verfahren vor dem Bundesgerichtshof kam nicht zustande, da die klagende Sparkasse ihre Klage in letzter Minute zurückgezogen hatte. Damit sind die Urteile der Oberlandesgerichte rechtskräftig. Gleiches gilt, wenn die Bank eine Kontoführungsgebühr für das Kreditkonto verlangt. Diese ist ebenfalls rechtswidrig, da es einzig im buchhalterischen Interesse des Instituts liegt, ein gesondertes Kreditkonto zu führen.

Sondertilgungsrecht berücksichtigen

Kredite werden heute mit Laufzeiten bis zu acht Jahren ausgereicht. Aber auch bei einer Darlehensdauer von nur fünf Jahren kann kein Kreditnehmer vorhersagen, ob er nicht die unvorhergesehene Möglichkeit hat, Teile des Darlehens vorzeitig zurückzuzahlen. Entweder senkt dies die monatliche Rate oder reduziert die Laufzeit. Es ist daher sinnvoll, einen Anbieter zu wählen, welcher Sondertilgungen bereits in den Kreditbedingungen vertraglich zusichert. Die Höhe der Zahlung variiert dabei. Fast schon Standard ist die Formulierung „einmal jährlich 50 Prozent der verbliebenen Restschuld“. Anbieter, welche eine Vorfälligkeitsentschädigung, eine Art Strafzahlung bei vorzeitiger Ablöse in Rechnung stellen, sind wirklich keine erste Wahl. Neben der Sondertilgung punkten einige Anbieter inzwischen auch mit einer Aussetzung der Rate. In diesem Fall können Darlehensnehmer bis zu zwei Raten im Jahr aussetzen. Voraussetzung dafür stellt eine dreimonatige Ratenzahlung zwischen den beiden Zahlpausen dar. Gerade in der Urlaubs- und Vorweihnachtszeit stellt dies für viele Bankkunden eine willkommene Entlastung des Haushaltsbudgets dar.

Selbstständige bei Ratenkrediten im Nachteil

Im Rahmen des standardisierten Kreditprozesses ziehen die Kreditinstitute zur Bonitätsprüfung die Gehaltsabrechnungen heran. Die Gehaltsabtretung dient zur Vereinfachung als primäre Besicherung des Darlehens. Bei Selbstständigen wird eine aufwendige Prüfung der Gewinn-und-Verlust-Rechnung sowie eventueller Sicherheiten notwendig. Gehaltsabtretungen sind unmöglich. Kreditprozesse sind heute automatisiert, Abweichungen davon senken die Margen der Kreditinstitute. Vor diesem Hintergrund scheuen sich die meisten Geldhäuser vor einer Kreditvergabe an Selbstständige. Im Rahmen eines Kreditvergleiches wird jedoch deutlich, dass einige wenige Anbieter auch Ratenkredite für Selbstständige zur Verfügung stellen.

Ratenkredite zählen zu den Privatkrediten

Damit ist nicht die Kreditvergabe von Privatkrediten gemeint, sondern die im Bankgewerbe übliche Bezeichnung. Auch die Bundesbank listet die Konsumentenkredite in ihrer Zinsstatistik und Kredite an private Haushalte. Diese Kreditart ist für die Banken neben den Unternehmenskrediten die bedeutendste Kreditart. Weitere Informationen zum Thema finden sich auf kreditvergleiche.com/privatkredit, hier werden auch Tipps für Verbraucher gegeben. Aktuell geht der Trend bei den Zinsen für Privatkredite weiter nach unten. Die EZB versucht aufgrund der mangelnden Kreditvergabe in Europa die Banken quasi durch niedrige Verzinsung auf Einlagen der Notenbankkonten zur leichteren Ausgabe von Krediten zu bewegen.

Die Schufa Angaben entscheiden indirekt mit über die Höhe der Zinsen Ihres Kredites

Die Abkürzung Schufa steht für „Schutzgemeinschaft von Unternehmen und Kreditinstituten zur Kreditsicherung in Deutschland“.

Die Schufa ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen und keine Bundesbehörde. Die Schufa sammelt für Banken, Finanzinstitute und Firmen Informationen über die Kreditwürdigkeit von Privatpersonen und Unternehmen. Dabei wird die Kreditwürdigkeit nach den so genannten Scoreswerten ermittelt.

Personen, die Ihren bisherigen Kreditverpflichtungen nicht oder nur ungenügend nachgekommen sind, erhalten z.B. geringe Scoreswerte. Allerdings sind die Bewertungskriterien der Schufa nicht veröffentlicht und sind oft nicht einmal den Banken bekannt.

Unternehmen, die Waren gegen Kredit an Kunden abgeben wollen, Banken die Kreditkarten vergeben etc. fragen vor dem Geschäftsabschluss bei der Schufa die Kreditwürdigkeit des Käufers oder Kreditnehmers bei der Schufa ab. Das ist die so genannte Schufa Auskunft. Wenn die Kreditwürdigkeit des Kreditantragstellers ungünstig ist, verlangen die Banken einen Risikoaufschlag in Form eines höheren Kreditzinses.

Die Schufa ist aber auch noch in einem anderen Zusammenhang bekannt: Über das Girokonto ohne Schufa und die Kreditkarte ohne Schufa. Gemeint ist mit diesen Begriffen immer, dass das Konto beziehungsweise die Karte ohne eine Auskunft bei der Schufa zu bekommen ist.

Die Schufa Kreditkarte ist eigentlich eine Prepaid Kreditkarte, die im Gegensatz zum Schufa Kredit dem Inhaber keinen echten Kredit gewährt. Da ein Eintrag bei der Schufa schon bei kleineren Zahlungsunregelmäßigkeiten erfolgen kann, sind relativ viele Bürger auf eine Kreditkarte ohne Schufa angewiesen.

Kreditvergleiche: Sind sie immer transparent?

Die Kreditzinsen sind fot wenig transparentAuf was muss man achten: Details bei der Kreditaufnahme beachten

Wer sich für eine Kreditaufnahme entscheidet, der sollte seinen Kredit genau prüfen. Nicht immer sind die Angebote auf den ersten Blick für den Kunden transparent, sodass erst nach der Kreditvergabe das böse Erwachen für den Kunden kommt. Deshalb sollte eine Kreditentscheidung nicht schnell zwischen Tür und Angel entschieden werden, sondern eine genaue Prüfung stattfinden. Heutzutage kann fast alles finanziert werden, was für viele Kunden ein großer Reiz darstellt, da so schnell und bequem Wünsche erfüllt werden können.

Dass dies jedoch oftmals zu einer Überschuldung führt, und die Rückzahlung sich als schwierig gestaltet, merken viele Kunden erst zu spät. Um mit seinem Kredit und vor allem der Bank einen starken und zuverlässigen Partner an der Seite zu haben, sollten die Kreditangebote vor einem Vertragsabschluss kritisch beäugt werden.

Zinsermittlung muss individuell berechnet werden

Der erste fatale Fehler den viele Kunden machen, ist das Vertrauen in Werbeangebote von Banken. Da es sich bei den meisten Kleinkrediten um bonitätsabhängige Kredite handelt, muss ein Zinssatz individuell, auf den Kunden angepasst, ermittelt werden. Die Lockangebote, die die Banken in der Werbung anpreisen, haben nichts mit dem dann tatsächlich zu zahlenden Zinssatz zu tun. Wenn diese Angebote genau angeschaut werden, stellt der Kunde schnell fest, dass es sich hierbei immer um den bestmöglichsten Zinssatz handelt. Dass dieser zu bekommen sehr schwer ist, wird nach einer persönlichen Kreditberechnung schnell festgestellt. Für die Bonität und somit den Zinssatz des Kunden, sind neben dem Gehalt und der Wohnsituation auch das Alter, der Beruf sowie der Familienstand ausschlaggebend. Erst wenn der Bank alle Daten vorliegen kann eine persönliche Berechnung durchgeführt und dem Kunden mehr Transparenz gegeben werden.

Kreditnebenkosten können enorm hoch sein

Egal ob Kleinkredit oder Immobilienfinanzierung, neben den Zinskosten fallen meist weitere Kosten an (Ausnahme Fall Kredite ohne Bearbeitungsgebühr). Früher mußte bereits mit der Kreditaufnahme eine Bearbeitungsgebühr gezahlt werden. Die Höhe dieser Bearbeitungsgebühr muss im Kreditvertrag ausgewiesen sein. Besonders bei Immobilienfinanzierungen können hohe Gebühren für die Bereitstellung hinzukommen. Diese Gebühr wird dann verlangt, wenn ein Kredit beantragt wurde, dieser aber noch nicht zur Auszahlung gekommen ist, da der Kunde beispielsweise noch auf eine Schlussrechnung wartet. In solchen Fällen sollte ein Kredit erst dann beantragt werden, wenn dieser auch tatsächlich innerhalb vier Wochen benötigt wird. Zusatzvereinbarungen für Gebühren werden auch bei der vorzeitigen Kreditrückzahlung getroffen. Da dies vom Kunden bei der Kreditaufnahme oft noch nicht beachtet wird, kann es bei einer vorzeitigen Rückzahlung zum bösen Erwachen kommen. Hier verlangt die Bank oft eine Vorfälligkeitsgebühr, sodass der Rückzahlungsbetrag deutlich höher liegt. Hier sollte darauf geachtet werden, dass eine kostenfreie Möglichkeit der Sondertilgung bereits bei Vertragsabschluss beantragt wird. Beachtet ein Kunde all die versteckten Kosten, so ist er durchaus im Besitz einer guten Finanzierungsmöglichkeit.

Was bei der Kreditumschuldung zu beachten ist

Oft ist es günstig Kredite umzuschulden: Haben Sie schon einmal daran gedacht Ihren bestehenden Kredit umzuschulden, also den Kredit durch einen neuen Kredit abzulösen? Warum sich das lohnen könnte? Ganz einfach immer dann, wenn der neue Kredit für Sie bessere Konditionen aufweist als der bestehend.

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, Kreditnehmer mit Darlehen aus der Zeit vor dem historischen Zinstief sind gut beraten, wenn sie eine Umschuldung in Betracht ziehen. Eine Neuordnung des Darlehens sollte jedoch nicht spontan und aus dem Bauch heraus erfolgen, sondern auf der Grundlage einer genauen Kalkulation erfolgen. Bevor ein Kreditnehmer den bestehenden Kredit mit dem Angebot eines anderen Anbieters vergleichen kann, benötigt er einige Informationen von der aktuellen Bank. Dazu gehört die Restschuld zum Tag der Ablöse ebenso wie eine mögliche Vorfälligkeitsentschädigung und die Summe der zu zahlenden Kredit Zinsen für die Restlaufzeit.

Der Kredit für Arbeitslose

Der Kredit für Arbeitslose ist nur möglich, wenn der Betreffende über finanzielle Mittel verfügt. Die Banken minimieren Ihr Kreditrisiko und daher ist es in Deutschland für mittellose Arbeitslose fast unmöglich einen Kredit bei einem seriösen Finanzinstitut zu erhalten. Wenn Sie im Internet beim Ausfüllen eines Kredit Antrages unter der Frage Arbeitslos ein Häkchen machen, werden Sie sehen, dass Ihnen sofort mitgeteilt wird, dass der Kredit Antrag für Arbeitslose leider nicht bearbeitet werden kann, bzw. der Kredit Arbeitslose nicht möglich ist.

Wenn Sie als Arbeitsloser mit Vermögen einen Kredit beantragen, wird die entsprechende Bank Ihre Kreditwürdigkeit beurteilen und je nach Sachlage Ihnen einen Kredit anbieten.

Konsumentenkreditrestschulden

Aus der aktuellen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) des Statistischen Bundesamtes geht hervor, dass die Konsumentenkreditrestschulden in den letzten Jahren ansteigt:

Tab. 1: Durchschnittliche Konsumentenkreditrestschulden pro Haushalt in Euro. Quelle Statistisches Bundesamt EVS

Jahr 2003 2008 20013
Restschuld in Euro 1400 1700 1800