ImmobilienScout24 – auf www.immobilienscout24.de

Das Internetportal ImmoScout 24 ist Teil der Scout24 Holding GmbH, die ihren Geschäftssitz in München hat. Die Scout24 Gruppe ist in insgesamt 18 Ländern weltweit aktiv und betreibt im Internet Marktplätze zu verschiedenen Themengebieten. So können die Nutzer über die unterschiedlichen Seiten der Unternehmensgruppe nicht nur Häuser und Wohnungen kaufen oder mieten, sondern auch Reisen buchen, einen neuen Job finden, Autos kaufen und verkaufen oder online Versicherungen abschließen und Finanzprodukte zur Geldanlage finden.

Scout24 war von Juni 2006 bis Anfang 2014 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Seit dem Jahr 2014 besitzt die Telekom nur noch einen 30-prozentigen Anteil an dem Unternehmen, die restlichen 70 % der Anteile wurden an die amerikanische Kapitalgesellschaft Hellmann & Friedman LLC verkauft. Zu den bekanntesten Seiten der Scout24 Holding GmbH gehören neben dem Immobilienportal ImmobilienScout24 der Online-Automarkt AutoScout24 sowie das Finanzportal FinanceScout24.

Teilen Sie uns gerne Ihre Erfahrungen mit ImmobilienScout24 am Seitende mit.

 

Das Immobilienportal ImmobilienScout24

Nach eigener Aussage handelt es sich bei der Seite www.immobilienscout24.de um das führende Portal für Wohnungen und Häuser im deutschsprachigen Internet. Jeden Monat besuchen rund acht Millionen Nutzer das Portal von ImmoScout, auf dem sie pro Monat mehr als 500.000 Immobilienangebote finden. Sowohl Privatpersonen als auch gewerbliche Anbieter können auf der Internetseite Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Garagen und Stellplätze zum Kauf oder zur Miete anbieten beziehungsweise eine Suchanzeige nach dem passenden Objekt aufgeben.

Das Portal ImmobilienScout wurde im Jahr 1998 in München gegründet und verlegte ein Jahr später seinen Geschäftssitz nach Berlin. Der Grundgedanke des Portals liegt in der Zusammenführung von Immobilienanbietern und Suchenden auf einer gemeinsamen Internetseite. Dem bundesweiten Immobilienmarktplatz folgten 2001 erste Angebote von Privatanbietern, seit dem Jahr 2008 können auch Gewerbeimmobilien auf der Seite von ImmoScout angeboten werden. Die Betreiber arbeiten kontinuierlich daran, weitere Angebote rund um die Vermietung, den Kauf und den Verkauf von Immobilien auf der Seite zu integrieren. Die Nutzer von Immobilienscout24.de können zum Beispiel folgende Services in Anspruch nehmen:

  • Angebote zur Baufinanzierung miteinander vergleichen
  • ein Umzugsunternehmen finden
  • eine Immobilie bewerten lassen
  • einen Mietpreis überprüfen
  • verschiedene Services für Immobilienbesitzer, Käufer, Verkäufer und Makler nutzen

Auf der Seite von ImmobilienScout24.de finden Privatpersonen Häuser und Wohnungen zum Kauf, zur Miete oder zum Bauen (Abbildung 1). Auch Wohnen auf Zeit, Seniorenwohnungen, Zwangsversteigerungen, Anlageobjekte, Auslandsimmobilien und Zimmer in Wohngemeinschaften werden bei ImmoScout angeboten. Hausbesitzer und Vermieter haben die Möglichkeit, Objekte zum Kauf oder zur Miete anzubieten, die Immobilien bewerten zu lassen, die Schufa-Bonität potenzieller Mieter oder Käufer zu überprüfen sowie Mustervorlagen für Mietverträge und Nebenkostenabrechnungen zu nutzen.

Startseite mit Sucheingabe von Immoscout24

Abb. 1: Startseite von ImmsbilienScout24 mit ausgewählter Suchfunktion: Haus kaufen, Ort: Hamburg

Für Gewerbetreibende stehen Suchfunktionen nach Gewerbeflächen, Büros, Praxisräumen, Einzelhandelsflächen, Gewerbehallen und Gastronomiegebäuden zur Verfügung. Immobilieneigentümer können außerdem ein kostenfreies Portal von ImmobilienScout nutzen, das ihnen Eigentümernews, eine Online-Rechtsberatung, eine kostenlose Marktwerteinschätzung ihrer Immobilie, kostenlose Mietverträge und Tipps und Hilfestellungen zu Hausgeld und Nebenkostenabrechnungen bietet. Ein Ratgeber mit Checklisten zum Kauf und Verkauf von Immobilien, Informationen zu Erbschaften sowie ein Lexikon mit den wichtigsten Begriffen rund um Immobilien runden das Angebot von ImmobilienScout24 ab.

Weiter Portale werden unter www.immoscout.bg und www.immoscout.lu unterhalten

Wie viel ist meine Immobilie wert?

Der Wert einer Immobilie hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Über ImmobilienScout24 können Eigentümer den Marktwert ihrer Immobilie überprüfen, um einen angemessenen Kaufpreis zu verlangen. Käufer können sich davon überzeugen, einen adäquaten Preis gezahlt zu haben und gewerblichen Anbietern erleichtert die Immobilienbewertung die Preisfindung und die Marktanalyse. Die Bewertung von ImmobilienScout kann online beantragt werden, indem die wichtigsten Daten zu dem Objekt angegeben werden. Dazu zählen:

  • aktueller Zustand der Immobilie
  • die individuelle Ausstattung
  • die wichtigsten Objektdaten
  • ausgeführte Modernisierungen
  • individuelle Kriterien

Die Erstellung der Immobilienbewertung ist für den Auftraggeber kostenpflichtig. Nach Zahlung der Gebühr erhält der Auftraggeber eine PDF-Datei mit den ermittelten Daten. Käufer, die zusätzliche Sicherheit bei dem Kauf einer Immobilie wünschen, können außerdem den Sachverständigenservice von ImmoScout in Anspruch nehmen. In diesem Fall besichtigt ein unabhängiger Sachverständiger das Objekt vor Ort und erstellt auf Wunsch eine Preisermittlung und eine Schätzung der erforderlichen Investitionskosten. Auch dieser Service ist kostenpflichtig.

Immobilien als privater Anbieter vermieten oder verkaufen

Als Privatanbieter gilt bei ImmobilienScout24, wer weder gewerblich noch auf selbstständiger Basis Immobilien kauft oder verkauft. Die angebotenen Häuser, Wohnungen, Grundstücke, Stellplätze und Garagen müssen sich im Privatbesitz der Anbieter befinden. Um eine Immobilie auf der Seite ImmobilienScout24.de anzubieten, sind folgende drei Schritte notwendig:

  1. einmalige Registrierung auf der Homepage von ImmoScout oder über Facebook
  2. das Objekt genau beschreiben inklusive Lage und Besonderheiten
  3. den vereinbarten Preis bezahlen, damit die Annonce veröffentlicht wird

kostenlose online Registrierung

Für die einmalige und kostenlose Registrierung muss der Nutzer zunächst nur seine E-Mail-Adresse angeben und ein selbst gewähltes Passwort vergeben. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und wichtige Kundeninformationen sollten vor der endgültigen Registrierung zur Kenntnis genommen werden. Um die Registrierung abzuschließen, verschickt ImmobilienScout eine E-Mail an die angegebene Adresse, die der Nutzer bestätigen muss. Nach Bestätigung der E-Mail kann sofort eine Immobilienanzeige aufgegeben werden. Dazu muss sich der Immobilienbesitzer entscheiden, ob er einen Mieter beziehungsweise Pächter finden möchte oder ob das Objekt verkauft werden soll. Außerdem besteht die Möglichkeit, über ImmoScout einen Nachmieter oder einen Mitbewohner für eine Wohngemeinschaft (WG) zu suchen.

Punktgenaue Suche durch Eingabe von Filterkriterien

Nach Angabe von Art der Immobilie und Eingabe der Adresse, die auf Wunsch des Anbieters den Interessenten nicht sofort angezeigt wird, erfolgt die genaue Beschreibung des Hauses oder der Wohnung. Neben Größe der Immobilie und des Grundstücks sowie Höhe von Kaufpreis oder monatlicher Miete interessiert die Suchenden vor allem der Zustand des Objektes, die Aufteilung der Zimmer und die Qualität der Ausstattung.

Tipps für Anbieter

Der Anbieter erhält auf der Internetseite zahlreiche Tipps und Ratschläge, wie eine erfolgreiche Immobilienanzeige aussehen sollte. Dazu zählen vor allem aussagekräftige Fotos, die das Objekt von seiner positivsten Seite zeigen und einen guten ersten Eindruck vermitteln. Auch die Platzierung der Anzeige, eine aussagekräftige Überschrift und ein informativer Anzeigentext verhelfen dazu, den passenden Mieter oder Käufer zu finden. Das Anzeigenprogramm von ImmoScout hilft den Immobilienbesitzern, eine erfolgreiche Annonce aufzusetzen. Einige Hilfestellungen und Services der Seite ImmobilienScout24 sind kostenlos, währen für folgende Angebote eine separate Gebühr zu zahlen ist:

  • Ermittlung des Grundstückswertes
  • Bewertung der Immobilie
  • Erstellung eines Grundrisses
  • Bestellung und Zusendung eines Grundbuchauszugs
  • Energieausweis online bestellen
  • qualifizierte Kontaktanfragen
  • Top-Platzierung beziehungsweise Premium-Platzierung der Anzeige
  • Erstellung eines Abreißzettels, der an Pinnwänden oder Schwarzen Brettern angebracht werden kann

Die eigentliche Anzeige ist ebenfalls gebührenpflichtig, außer es handelt sich um ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft (WG). Hierfür stellt ImmobilienScout eine kostenlose Seite zur Verfügung, auf der WG-Zimmer, Gesuche nach einem Zimmer in einer WG, aber auch WG-geeignete Wohnungen angeboten werden können. Bei allen anderen Miet- und Kaufangeboten handelt es sich um kostenpflichtige Inserate. Der Inserent hat die Wahl, ob seine Anzeige zwei Wochen, einen Monat oder drei Monate laufen soll. Außerdem unterscheidet ImmobilienScout24 zwischen Basis-Anzeigen, Top-Anzeigen und Premium-Anzeigen. Privatkunden können bei den Zahlungsmodalitäten zwischen Überweisung nach Erhalt einer Rechnung per E-Mail, Lastschrifteinzug durch ImmobilienScout24 oder Zahlung per Gutschein wählen. Der Gutschein ist jedoch nicht für eine Online-Bewertung der Immobilie gültig und er muss während des Buchungsprozesses eingelöst werden, eine spätere Anrechnung ist nicht möglich.

Energiesausweis kann online bestellt werden

Ein wichtiger Aspekt ist der Energieausweis, der das Gebäude energetisch bewertet. Auf der Seite Immoscout24.de können Eigenheimbesitzer online den passenden Energieausweis für ihre Immobilie bestellen. Über den Geschäftspartner von ImmoScout, Minol, erhält der Besteller nach Wunsch entweder einen verbrauchsorientierten Energieausweis oder einen Bedarfsausweis zu einem exklusiven Preis für ImmoScout24-Kunden. Anbieter von Gewerbeimmobilien oder anderen Nicht-Wohngebäuden bietet Minol außerdem kostenlose Informationen über den passenden Energieausweis an, die ebenfalls online angefordert werden können.

Immobilienanzeigen gewerblicher Anbieter

Gewerbliche Anbieter, die ein bis vier Wohnungen oder Häuser pro Monat zum Kauf oder zur Miete anbieten, profitieren bei ImmobilienScout von dem kostenlosen Basis-Zugang mit unbegrenzter Laufzeit. Nach der Registrierung als gewerblicher Anbieter, die genauso abläuft wie die Anmeldung als Privatanbieter, kann der Gewerbetreibende kostenpflichtige Basis-Anzeigen aufgeben. Zu den Leistungen des kostenlosen Basis-Zugangs gehören ein abmahnsicheres Impressum sowie ein Objektarchiv.

Handelt es sich um mehr als vier Objekte, die gewerblich angeboten werden, steht das kostenpflichtige Anzeigen-Paket von ImmobilienScout24.de zur Verfügung. Das Paket wird mit einem Leistungsumfang von 10, 25 oder 50 Immobilienanzeigen gebucht und beinhaltet neben abmahnsicherem Impressum und Objektarchiv auch Profi-Werkzeuge zur Erstellung einer Verkaufsanzeige sowie eine umfangreiche Aufrufstatistik der eingestellten Objekte.

Auch Neubauten können über ImmoScout frühzeitig angeboten werden. Die Internetseite ImmobilienScout24.de ist gewerblichen Anbietern bei der Optimierung des Exposés behilflich, um noch mehr Interessenten auf die neu gebaute Immobilie aufmerksam zu machen. Anbieter, die mehr als 100 Objekte vermarkten, können ein individuelles Angebot anfordern, das sie per telefonischem Rückruf erhalten.

„Mein Konto“ auf der Seite ImmobilienScout24.de

Nach der einmaligen und kostenlosen Registrierung (Abbildung 2) bei ImmobilienScout24 durch Angabe der E-Mail-Adresse und Vergabe eines persönlichen Passwortes stehen dem Nutzer verschiedene Services zur Verfügung. Unter dem Reiter „mein Konto“ kann der Kunde:

  • sein Profil bearbeiten
  • Suchaufträge speichern
  • eine persönliche Suchanzeige schalten
  • einen persönlichen Merkzettel mit interessanten Objekten anlegen

Immoscout24 online Registrierung mein Konto

Abb. 2: Registrierung für Nutzer „mein Konto“. Quelle: www.immobilienscout24.de

Ein komplett ausgefülltes Profil unterstützt die Suchenden dabei, die passende Immobilie zu finden. Die Nutzung des Profils ist kostenlos und gibt einem potenziellen Vermieter einen umfassenden Überblick über seinen zukünftigen Mieter. Neben den persönlichen Daten und den Kontaktdaten des Interessenten können sich die Vermieter auch über den Beruf, das Einkommen, die Anzahl der Haustiere und die Anzahl der Mitbewohner informieren. Die meisten Anbieter bevorzugen Interessenten mit einem ausgefüllten Profil, in dem der Suchende auch angeben kann, ob ihm eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung oder eine Schufa-Selbstauskunft vorliegt oder ob er Anrecht auf einen Wohnberechtigungsschein hat. Auch die Vorlage aktueller Gehaltsnachweise oder einer Bürgschaft erhöhen die Chancen auf die Traumwohnung. Außerdem kann der Suchende angeben, ob er in der Immobilie rauchen wird und ob er selbst Immobilienbesitzer ist. Das ausgefüllte Profil kann immer wieder verwendet werden, bis die passende Immobilie gefunden ist.

Sobald ein Suchauftrag gespeichert wurde, versendet ImmoScout bei Vorliegen eines passenden Angebots eine E-Mail an den Interessenten. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Suchaufträge zu verschiedenen Immobilien zu speichern. Mit Aufgabe einer persönlichen Suchanzeige werden außerdem Angebote angezeigt, die noch nicht auf der Seite von ImmobilienScout24 veröffentlicht wurden. Auf dem Merkzettel kann der Suchende interessante Angebote speichern, um sie miteinander zu vergleichen und die Anbieter zu kontaktieren.

ImmobilienScout24.de Auslandsimmobilien z. B. in Spanien

Interessenten, die ein Haus, eine Wohnung, ein Grundstück oder eine Gewerbeimmobilie im Ausland kaufen möchten, werden ebenfalls bei ImmobilienScout24 fündig. Das Angebot erstreckt sich nicht nur auf Auslandsimmobilien in Europa, sondern auch in Afrika, Asien, Australien und den USA. Mietobjekte im Ausland befinden sich nicht im Angebot. Die Mehrzahl der Angebote an Auslandsimmobilien stammt von gewerblichen Anbietern, vereinzelt sind auch Kaufofferten von Privatleuten zu finden. Allerdings weisen die gewerblichen Anbieter in vielen Fällen darauf hin, dass es sich um ein provisionsfreies Angebot handelt, bei dem der Käufer keine Maklerprovision zu zahlen hat.

Vor allem bei Auslandsimmobilien in Urlaubsgebieten finden die Interessenten zahlreiche Fotos von der Immobilie und der Umgebung, besonders, wenn es sich um ein Objekt in Strandlage handelt. Ein Grundriss ist ebenfalls häufig Bestandteil der Annonce, in einigen Fällen auch ein Video. Mit einem Klick auf ein Angebot erfährt der Interessent die Kontaktdaten des Anbieters, mit dem er sich per E-Mail oder telefonisch in Verbindung setzen kann oder der ihn auf Wunsch auch anruft.

Mithilfe von ImmobilienScout24 Immobilien in Spanien finden

Nicht nur als Urlaubsziel, sondern auch als Alterswohnsitz oder Ferienwohnung sind Immobilien in Spanien sehr beliebt bei den Deutschen. Über den Vermittler ImmobilienScout24.de finden deutsche Interessenten an großes Angebot an Objekten auf den spanischen Inseln oder auf dem Festland. Dazu muss unter dem Reiter Europa nur das Land Spanien ausgewählt werden. Unter „alle Regionen“ kann der Suchende über ein Drop-down-Menu entweder eine der Kanarischen Inseln, eine Insel der Balearengruppe oder einen Ort auf dem spanischen Festland aussuchen.

Neben der Auswahl, es sich um ein Haus oder eine Wohnung in Spanien handeln soll, stehen weitere Suchkriterien zur Verfügung. So kann das Angebot nach der Anzahl der gewünschten Zimmer, der Größe der Wohnfläche oder der Höhe des Kaufpreises sortiert werden. Auch weitere Kriterien, wie Wohnungstyp, Neubau oder Altbau, Heizungsart, Baujahr, Etage oder weitere Merkmale können ausgewählt werden. Je besser die Suchfunktionen den Wünschen des Interessenten angepasst werden, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, die passende Immobilie in Spanien zu finden. Nach erfolgreicher Suche kann außerdem über ImmoScout ein Umzugsunternehmen gesucht werden, das den Umzug nach Spanien durchführt.

Unternehmensbeteiligungen

In der Abbildung 3 ist die Struktur der direkten und indirekten Beteiligungen von Immobilien Scout dargestellt. Das Internetunternehmen hält 100 prozentige Beteiligungen an der Immobilien Scout Österreich GmbH (www.immobilienscout24.at) und an der classmarkets GmbH. Darüber besteht eine Kapitalbeteiligung an der FlowFact GmbH (92,9%) und an der Stuffle GmbH (50,02%).

Struktur und Übersicht der zu Immobilienscout24.de gehörenden Beteiligungen

Abb. 3: Direkte und indirekte Beteiligungen von Immobilienscout 24. Quelle: Scout24.de (Geschäftsbericht 2015)

 

Immobilienscout24 Aktie

Eine eigenständige Aktie ist für das Internetunternehmen an der Börse nicht gelistet. Allerdings ist es möglich, indirekt Anteile an einer „theoretischen“ Immobilienscout24 Aktie über die Aktie der Scout24 Gruppe zu erwerben. Da der Ertrag der Scout Gruppe überwiegend aus den Töchtern Immoscout und Autoscout stammt, wird der Wert der Aktie wesentlich durch die Performance dieser Unternehmen bestimmt: In 2015 machte die Scout24 Gruppe einen Umsatz von 393,6 Mio. Euro, wovon 266,7 Mio. Euro von Immoscout24 stammten (Quelle: www.scout24.com/PortalData/2/Resources/ir/Scout24_Geschaeftsbericht-2015.pdf)

Die Scout24 Namens Aktien kann über Xetra und an den Inlandsbörsen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, gettex, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, und Tradegate,  unter ISIN: DE000A12DM80 bzw. WKN: A12DM8 gehandelt werden.

Am 17.02.2017 waren die Kenndaten der Scout24 Aktie (Quelle Comdirect):

Marktsegment Geregelter Markt
Branche Internetservice
Geschäftsjahr 31.12.
Marktkapital. 3,61 Mrd. EUR
Streubesitz 28,77%
Nennwert 1,00 EUR
Stücke 107,60 Mio.

 

Bilanzprognose

Hier finden Sie Daten zur Bilanzprognose der Scout24 Aktie (Quelle: Comdirect)

2018 e 2017 e 2016
Umsatz 532,00 Mio. 482,36 Mio. 440,77 Mio.
EbitDa 292,32 Mio. 255,70 Mio. 225,87 Mio.
EBIT 269,68 Mio. 238,82 Mio. 205,16 Mio.
Gewinn je Aktie 1,6347 1,38 1,09
KGV 19,4229 23,0072 31,0321
KCV 16,1048 18,2157 19,2949
Dividende je Aktie 0,545 0,42 0
Dividendenrendite 1,72% 1,32% 0,00%
Cashflow je Aktie 1,9715 1,743 1,753
Nettovermögen je Aktie 11,055 10,065 9,1854
Nettoverschuldung * 332,30 Mio. 467,79 Mio. 595,00 Mio.
* negative Prognose = Nettogeldbestand

Kennzahlen & operative Steuerungszahlen

Hier finden Sie unternehmerische Kennzahlen und segmentspezifische Steuerungsgrößen wie beispielsweise Anzahl der Kernmakler,
Unique Monthly Visitors etc.

Mitarbeiter Zahlen Entwicklung Immobilienscout24

Jahr Mitarbeiter
1998 12
1999
2000 150
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013 272
2014 662
2015 682

Der deutliche Anstieg der Mitarbeiterzahl von 2013 nach 2014 beruht vermutlich auf den damals in Planung befindlichen Börsengang der Scout24 Holding.

Umsätze & Investitionen & Unique Monthly Visitors & Kernmakler

2015 2014
Umsatzerlöse von sonstigen Kernmaklern (Deutschland) 149,6 Mio. Euro 133,3 Mio. Euro
Umsatzerlöse von sonstigen Maklern 33,7 Mio. Euro 24,6 Mio. Euro
Sonstige Umsatzerlöse 83,5 Mio. Euro 73,6 Mio. Euro
EBITDA 147,9 Mio. Euro 119,5 Mio. euro
Investitionen 9,8 Mio. Euro 7,3 Mio. Euro
Kernmakler (Anzahl zum Jahresende) 19.355 22.092
Erlös Kernmakler in 602 Euro/Monat 512 Euro/Monat
Einzel-Besuch der Webseite pro Monat, nur Desktop (UMV) 7,7 Mio. 7,7 Mio.

UMV = Unique Monthly Visitor

 

Weitere Infos zum Unternehmen

Datenschutzeinwilligung

 

Erfahrungen mit Immoscout

Gerne veröffentlichen wir Ihre Erfahrungen mit dem Immobilienportal. Haben Sie über die Suche von Immobilienscout24 ein Haus gekauft oder eine Wohnung gefunden? Wie sind Sie mit dem Service des Portals und des involvierten Maklers zufrieden.
Wir freuen uns sehr auf Ihren authentischen Erfahrungsbericht.

 

Zusammenfassung
Datum
Name
ImmobilienScout24 - exzellenter Marktführer
Bewertung
5