Online die Grunderwerbsteuer berechnen

Sie können mit unserem Rechner online und kostenlos die Grunderwerbsteuer berechnen
Ungeachtet der günstigen Immobilienzinsen: Diese Steuer trifft jeden Bauherren. Wenn Sie die Grunderwerbsteuer berechnen möchten, ist der Steuersatz von dem Bundesland abhängig, in dem Sie Ihr Vorhaben realisieren wollen. Mit unserem Grunderwerbsteuer Rechner können Sie hier schnell online und kostenlos den Steuerbetrag berechnen.

Bis zu 6,5% kann die Steuer für den Grunderwerb in Deutschland betragen, was die Gesamtkosten für den Hauskauf ordentlich in die Höhe treibt. Nach den direkten Kaufkosten ist die Grunderbsteuer damit der zweitgrößte Posten im Budget und der größte bei den Nebenkosten.

Grunderwerbsteuer Rechner 2017

Nutzen Sie unseren Rechner um schnell die Kosten für die Steuer auf Grunderwerb für den Kauf Ihre Immobilie oder für ein Baugrundstück zu berechnen.

Kaufpreis:
Bundesland:
 

 

Die Nutzung des Grunderwerbssteuerrechner ist einfach, nur den Kaufpreis der Immobilie oder des Baugrundstücks in das Formularfeld eingeben, aus dem Drop Down Feld noch das Bundesland auswählen und auf berechnen drücken. Die Berechnung ist anonym, es werden keine persönlichen Daten wie Ihre IP Adresse gespeichert, verarbeitet oder weitergegeben.

Die Berechnung des Steuerbetrags ist relativ einfach, bei anderen Themen zum Hausbau sieht das oft ganz anders aus. In unserer Übersicht der Immobilienrechner finden Sie weitere Finanzrechner. Zu den weiteren Erwerbsnebenkosten zählen beispielsweise die Maklerkosten und die Notarkosten.

Weitere Rechner:

Bauzinsrechner – Rechner für die Immobilienfinanzierung
Brutto Netto Rechner
Darlehensrechner
Eigentumswohnung Rechner – Tool zur Kostenkalkulation
Nebenkostenrechner – kalkulieren Sie die beim Hauskauf anfallenden Nebenkosten
Grunderwerbsteuer Rechner
Inflationsrechner

 

News und Hashtag #grunderwerbsteuer-rechner

26.10.2017 Von den Parteien setzt sich insbesondere die FDP für eine Senkung der Grunderwerbsteuer bzw. für einen Freibetrag ein. Die FDP fordert für Bürger, die erstmalig eine Immobilie erwerben, einen Freibetrag von 500.000 Euro bis zu dem keine Grunderwerbsteuer anfallen soll.

Grunderwerbsteuerrechner

Toggle This